Henke-Sass, Wolf GmbH

Durchflusswächter DW-L – preisgünstig und flexibel einsetzbar!  

Der DW-L bietet eine sehr kostengünstige und doch flexible Möglichkeit, Durchflüsse zu überwachen. In der Standardausführung ist das Gerät komplett aus Kunststoff gefertigt. Spezielle Varianten ermöglichen die Kombination mit Metallwerkstoffen und erweitern so den Einsatzbereich.

Bewährtes Funktionsprinzip – konsequent weiterentwickelt

Das Gerät arbeitet nach dem Paddelprinzip. Das in die Strömung ragende Paddel wird durch eine Lagerung aufgenommen. An der gegenüberliegenden Seite ist ein Magnet angebracht. Ein zweiter außenliegender Magnet stößt sich von dem Paddelmagnet ab. Hierdurch entsteht eine Rückstellkraft. Diese Kraft ist durch das Verändern des Anstands der Magnete mittels einer Schraube einstellbar, so dass sich der Schaltpunkt des Geräts bequem und genau justieren lässt. Über den Magnet, der sich am Pendel befindet, wird berührungslos ein außen angebrachter Reedschalter betätigt.

  • Kunststoffausführung – keine Korrosion
  • Einfaches Justieren des Schaltpunkts mittels Einstellschraube
  • Keine Feder – immer gleiche Rückstellkraft
  • Geringer Druckverlust
  • Verschiedene Versionen, einfache Adaption an verschiedene Erfordernisse
  • Sehr preisgünstig