Henke-Sass, Wolf GmbH

HSW HENKE-JECT® – Einmalspritzen
 

  • Hervorragende Qualität, welche auch in der Humanmedizin verwendet wird
  • Steril in individueller Blisterverpackung
  • Pyrogenfrei, nicht toxisch und PVC-frei
  • Wischfeste Skala und transparenter Zylinder
  • Umweltfreundliche Verpackung
  • Alle sterilen Produkte sind auf Anfrage auch in unsteriler Ausführung (Bulkware) verfügbar

Standardprogramm der lieferbaren zweiteiligen Einmalspritzen
HSW HENKE-JECT®

ohne Kanüle

   

Vol/ml

 

Artikelnummer

1 ml TBC*

 

4010.200V0

1 ml Ins. 40IU**

 

4010.100V0

2 ml (3 ml)

 

4020.000V0

2 ml (3 ml)

Luer Lock

4020.X00V0

5 ml (6 ml)

  4050.000V0

5 ml (6 ml)

Luer Lock 4050.X00V0

10 ml (12 ml)

  4100.000V0

10 ml (12 ml)

Luer Lock 4100.X00V0

20 ml (24 ml)

  4200.000V0

20 ml (24 ml)

Luer Lock 4200.X00V0

30 ml (36 ml)

Luer 4830001000

30 ml (36 ml)

Katheter / cath. 4830002000

30 ml (36 ml)

Luer Lock 4830003000

50 ml (60 ml)

Luer 4850001000

50 ml (60 ml)

Luer Lock 4850003000

50 ml (60 ml)

Katheter / cath. 4850002000

 

mit beigelegter Kanüle

 

 

Vol/ml

 

Artikelnummer

1 ml TBC*

27 G x 1/2"

40127200V0

2 ml (3 ml)

23 G x 11/4"

4022L000V0
5 ml (6 ml) 21 G x 11/2" 4052D000V0

5 ml (6 ml)

22 G x 11/4" 4052K000V0

10 ml (12 ml)

21 G x 11/2"

4102D000V0

20 ml (24 ml)

20 G x 11/2"

4202H000V0

20 ml (24 ml)

21 G x 11/2" 4202D000V0

*   mit ml-Graduierung
** mit Insulin-Graduierung/

Alle Spritzengrößen sind standardmäßig mit Luer Slip-Ansatz erhältlich.
Auf Anfrage können alle Spritzen (Ausnahme 1 ml) auch mit Luer Lock-Ansatz geliefert werden.

Bei den Spritzen mit beigelegter Kanüle sind abweichende
Spritzen-Kanülen-Kombinationen ebenfalls auf Anfrage möglich.