Technische Endoskope

Endoskope für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Die Technische Endoskopie ist eine moderne und kostengünstige Methode der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung in vielen Branchen der Industrie und im Bauhandwerk. Von der klassischen Turbineninspektion bis zur Betrachtung von unzugänglichen Hohlräumen in der Archäologie spannt sich ein weiter Bogen von Nutzungsmöglichkeiten. Technische Endoskope haben sich bestens bewährt zur visuellen Prüfung von schwer zugänglichen Hohlräumen oder Bauteilen. Eine zeitaufwendige Demontage ist nicht notwendig.