Henke-Sass, Wolf GmbH

HSW Spritzen für die intraligamentale Anästhesie  

Als innovativer und führender Hersteller von medizinischen Produkten sind wir bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt für höchste Qualitätsstandards zum ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. So auch im Bereich der Dentalspritzen für alle Anwendungen und patentierte Systeme mit Druckbegrenzung in der intraligamentale Anästhesie. Die eigene Entwicklung sowie modernste Fertigungstechnologien sind Garanten dafür, dass unsere Produkte den Anforderungen unserer Kunden und dem technischem Standard entsprechen. Die HSW HENKE-JECT® mit und ohne Druckkraftbegrenzung, die HSW LIGMAJECT® sowie die HSW HENKE-JECT® Feinstmengen-Dosierradspritze wurden speziell für ILA entwickelt und bieten höchsten Standard und Sicherheit bei der Applikation. Henke-Sass, Wolf ist seit jeher ein Vorreiter und Innovator bei der ILA Methode.

Bitte beachten Sie, dass für ILA Spritzen vorzugsweise 27G oder 30G Kanülen mit einer Länge von 8 mm, 12 mm oder max. 15 mm zum Einsatz kommen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur ILA Methode:
www.il-a.info
www.Intraligamentaere-Anaesthesie.info
www.Intraligamentaere-Anaesthesie.de