Henke-Sass, Wolf GmbH

HSW Endoskope für Diagnostik und Therapie
in der Laparoskopie 

Die Laparoskope von Henke-Sass, Wolf finden in der minimal-invasiven Chirurgie ihre Anwendung und wurden speziell für diesen Bereich entwickelt. Vor allem die Ausleuchtung des Operationsfeldes sowie dessen Abbildung hinsichtlich Detailerkennung und natürlicher Farbwiedergabe sind entscheidend für den sicheren diagnostischen oder operativen Eingriff. Mit den verschiedenen Blickrichtungen, Durchmessern, Längen und der Kompatibilität zu gängigen medizinischen Instrumenten und Kamerasystemen können die Laparoskope für weitgehend alle diagnostischen und operativen Eingriffe in der Laparoskopie eingesetzt werden.

Neben exzellenter Autoklavierbeständigkeit zeichnen sich die Laparoskope von Henke-Sass, Wolf vor allem durch die brillanten optischen Eigenschaften und der außergewöhnlichen Bildhelligkeit aus. In Verbindung mit HD Kamerasystemen ergeben sich dadurch hochauflösende und klare Abbildungen mit einem hohen Detaillierungsgrad.

Die neuste Generation von Laparoskopen wurde für den Einsatz von 4K/UHD Kamerasysteme entwickelt. Diese Laparoskope der dritten Generation bedienen die höchsten Ansprüche durch die verbesserte Abbildungsqualität.